Slider

1. Spieltag 2020/21

1. Spiel gegen SG VVH SCH

Nach nur 4 Wochen Vorbereitung ging es mit 4 Autos und 12 Spielerinnen auf die Reise nach Holzwickede. Mit Mundschutz ab in die Halle und erst einmal den Gegner checken. Spielberichtsbögen am Tablet, Aufstellungskarten und kontaktlose Begrüßung sind neu in dieser Saison.
1. Satz
Der Satz verlief ausgeglichen, beiden Teams merkte man die Nervosität an, die Abstimmung konnte nach einer so kurzen Vorbereitung noch nicht passen. Es ging hin und her, mal führten wir dann wieder die SG. Am Ende hatten wir die besseren Nerven und Anni beendete den Satz mit einer Aufschlagserie zum 25:16 für uns
2. Satz
Mit 3 wechseln ging es in Satz 2. Die SG erwischte uns eiskalt und ging mit 6:1 in Führung, unsere Annahme war weg und ohne Druck im Angriff hatte die SG leichtes Spiel. Über Kampf und starke Aufschläge von Lea B. kamen wir aber wieder zurück und beim 12:12 waren wir wieder im Spiel.
Leider konnte sich die SG auch steigern und machte weniger Fehler als wir. So gewann die SG den Satz mit 25:20.
3. Satz
Wir tauschten die Zuspielerin und Janina feierte ihr Comeback bei der TKL. Wieder wechselte ständig  die Führung und kein Team konnte sich mit mehr als 2 Punkten absetzen. Trotz schlechter Annahme und etwas zu flachen Zuspielen auf die Angreifer konnten wir den Satz mit 25:22 gewinnen. Eine enge Kiste, aber unsere Nerven hielten stand.
4. Satz
Den Schwung aus Satz 3 wollten wir mitnehmen und das Spiel schnell beenden. Tessi brauchte nach ihrem Kreuzbandriss und starken Leistungen in den ersten Sätzen eine Pause und wurde durch Carmen ersetzt. Es folgte ein super Start mit 5 guten Aufschlägen von Janina und wir führten 5:0, alles lief nach Plan. Aber die SG hatte noch nicht aufgegeben und kämpfte sich zurück in den Satz. Über 16:15 und 22:21 für die SG ging es ins Finale, in dem die SG diesmal das bessere Ende für sich hatte. 25:22 für die SG. Verdammt.
5. Satz
Jetzt wurde es spannend, wir gingen mit 3:0 in Führung aber das brachte uns keine Sicherheit. Über 5:5 und 9:9 nahm der Satz an Dramatik zu. 14:11 für uns, Saki am Aufschlag aber den Punkt macht die SG, 2 gute Aufschläge der SG und es steht 14:14, beide Trainer mit den Nerven am Ende. Punkt für uns und Dorle hat mal wieder Matchball, Sicherheitsaufschlag und die SG greift an. Gute Feldabwehr und jetzt mach Tessi mit letzter Kraft  alles klar, der Ball ist am Boden und wir springen jubelnd durch die Halle.

Das war ein hartes Stück Arbeit und wir haben noch viele Hausaufgaben zu machen. Das Spiel wurde nach der Ankunft im Siegerland mit Pizza und Kaltgetränken im EmBackes analysiert und abgehakt. In 2 Wochen geht es gegen Vogelsang 2 und da wollen wir alle 3 Punkte.

Der Kader gegen die SG VVH SCH :

Lea B., Janina, Annika, Lea T., Dorle, Saki, Anita, Hightower und Blockmonster Anni, Carmen, Tabea, Lena und natürlich Tessi

1. Spieltag 2020/21